Mit viel Engagement und Leidenschaft haben es Bettina Kutscher und ihr Team geschafft, die weibliche Fußballabteilung des GSV Moers nicht nur zu einer der erfolgreichsten Frauenfußballadressen in der Region Niederrhein zu machen, sondern auch zahlenmäßig gut aufgestellt zu sein. „Um ein gutes Niveau der ersten Frauenmannschaft zu gewährleisten, muss es einen guten und breit aufgestellten Unterbau geben!", erklärt die Leiterin des GSV-Frauenfußballs. „Wir legen daher sehr großen Wert auf ein qualitativ hochwertiges und leistungsorientiertes Training all unserer Teams, angefangen bei unseren jüngsten Spielerinnen in der U13 bis hin zur ersten Frauenmannschaft.“

 

 

Im Frauen- und Mädchenbereich hat die Fußballabteilung des GSV Moers mittlerweile neben drei Frauenteams zwei U17-Mannschaften, eine U15 und eine U13. Um auch den jüngsten Nachwuchs optimal zu fördern, spielen unsere U13 und U15, je nach Breite und Qualität des aktuellen Kaders, entweder als reine Mädchenmannschaften in der Jungen-Liga oder – wie derzeit unsere U15 – als U17/2 in der 11er-Kreisklasse der B-Juniorinnen. Der Gedanke dahinter ist, die Mädchen entsprechend ihrem Leistungsniveau zu fördern und zu fordern und so gute Voraussetzungen für die jeweilige individuelle sportliche Weiterentwicklung zu schaffen.

 

Möchtet Ihr mehr über unser sportliches (Förder-)Konzept erfahren? Dann meldet Euch einfach bei

Bettina Kutscher

 Mobil: 0178-8549605

 E-Mail: b.kutscher@unitybox.de